Gruppenseminare Familienstellen

In einer Gruppenaufstellung werden so genannte Stellvertreter für sich selber, für Familienmitglieder und / oder Symptome etc. nach dem inneren Bild des Klienten aufgestellt. Dies ermöglicht dem Klienten eine neue Sicht auf sich und sein Anliegen. Dank dem morphogenetischem Feld können Menschen interessante Hinweise eines Systems fühlen und ausdrucken. Durch eine geeignete Interaktion kann ein heilsamer und lösender Prozess in Gang gesetzt werden. Solche Prozesse werden von den Klienten zum Schluss der Aufstellung als erleichternd und befreiend war genommen (Rückmeldungen).

Die Auswahl der möglichen Themen welche aufgestellt werden können ist nahezu grenzenlos. Oft läuft es auf ein schwieriges Gefühl hinaus welches gefühlt, anerkannt und transformiert werden möchte. Typische Themen für eine Aufstellung finden Sie hier.


Systemische Aufstellungen für mehr Leichtigkeit & Freiheit

nächste Termine: 

Samstag 08. Dezember 2018

Sonntag 13. Januar 2019

Sonntag 17. Februar 2019

jeweils 09.00 bis ca. 18.00 Uhr

weitere Daten 2019 folgen

 

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Ort:

Ref. Kirchgemeindehaus, 1. OG

Rosenmattpark, 8820 Wädenswil

(2 Gehminuten vom Bahnhof Wädenswil,

öffentliche Parkplätze vorhanden)

Ich habe diesen Raum gewählt weil er für mich eine gute Energie hat...das die Seminarteilnehmer immer wieder mal erwähnen, dass Ihnen der Raum sehr gut gefällt freut mich auch...

Kosten:

mit eigener Aufstellung Fr.  250.-

(eine Begleitperson nimmt kostenlos teil)

als StellvertreterIn / beobachtende Person Fr. 50.-

(auch ideal zum Kennenlernen des Familienstellens)

dieser Preis beinhaltet Mineralwasser und Snacks in den Pausen, das Mittagessen kann mitgebracht oder in der Umgebung gekauft werden

Aufstellen in der Gruppe ist sehr wirkungsvoll aber nicht jedermanns Sache. Sollten Sie eine Einzelsitzung wünschen, empfehle ich Ihnen einen Termin in der Praxis.

 

Haben Sie Fragen? Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Kontaktieren Sie mich unverbindlich 076 319 22 50

Download
Seminardetails
2018.12.08.pdf
Adobe Acrobat Dokument 374.0 KB